Klaus Peter Wolf – Ostfriesenkiller

Ein paar Fakten

  • Autor: Klaus Peter Wolf
  • Titel: Ostfriesenkiller
  • Erscheinung: Fischer Verlag, 2007
  • Seiten: 303
  • Schreibstil: flüssig, leicht, Hin und wieder umgangssprachlich
  • Inhalt: Der erste Fall für Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen in Ostfriesland.Eine Serie von Mordfällen erschüttert Ostfriesland. Nach und nach werden mehrere Mitglieder des Vereins ›Regenbogen‹ auf grausame Weise umgebracht. Dieser Verein kümmert sich um die Belange von behinderten Menschen. Wer hasst so sehr, dass er sie alle auslöschen will?
    Für Ann Kathrin Klaasen wird dieser Fall zu einer großen beruflichen wie menschlichen Bewährungsprobe.
  • Quelle: https://www.fischerverlage.de/buch/ostfriesenkiller/9783596166671

 

Meine Meinung

Da ich schon seit Längerem neugierig auf den Autor war, habe ich mir den ersten Band ausgeliehen. Da ich Krimis äußerst selten lese, war ich auch der Annahme, das Genre wäre nicht nach meinem Geschmack.

Aber da habe ich mich geirrt.

Natürlich ist das Ganze nicht bis zum Bersten gefüllt mit schneidender Spannung. Die Dynamik ist eher ruhig als rasant. Aber ich habe es trotz allem sehr genossen, mit zu rätseln.

Besonders gefallen hat mir die Ebene, auf der man den Charakteren begegnet. Die komplette Zeit über hatte ich das Gefühl, mit ihnen vor Ort zu sein. Und obwohl es keine großartigen Umgebungsbeschreibungen gibt, könnte ich mir alles sehr gut vorstellen. Das kann aber auch daran liegen, dass ich die Gegend sehr gut kenne.

Ungefähr nach der Hälfte des Buches war mir zwar auch klar, wer der Mörder ist, aber das hat mir den Spaß an der Story keinesfalls genommen. Es schürte eher noch die Neugier nach dem „Warum?“.

Vor allem werde ich die Reihe weiter verfolgen, da ich wissen möchte, wie es mit den privaten Hintergründen der verschiedenen Charaktere weiter geht. Und ich bin gespannt, was Wolf sich im nächsten Band überlegt hat.

Wer also einen guten Kriminalfall mit greifbaren Charakteren lesen möchte, ist bei Klaus Peter Wolf genau richtig! 🙂

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s